KREISMUSIKSCHULE CARL ORFF NORDWESTMECKLENBURG
Staatlich anerkannt - mit persönlicher Note an 30 Orten im Landkreis!

BIG BANDS

Big Band Grevesmühlen

Leiter: Hartwig Kessler
Proben: Dienstag 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Hauptsitz Grevesmühlen
Zur Zeit freie Plätze: ja

Die Big Band der Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg wurde 1993 von Hartwig Kessler gegründet, der seitdem auch die Gesamtleitung dieses Ensembles innehat. Er wird dabei unterstützt von 2 Lehrern der Kreismusikschule, Karl-Heinz Saleh (Rhythmusgruppe) und Hidehisa Edane (Blechbläser). Die aktuelle Besetzung des Ensembles besteht zurzeit aus 18 Musikerinnen und Musikern (instrumental/ vocal).
Zum Repertoire gehören traditionelle Big Band-Arrangements im Swing-Sound (Glenn Miller, Chick Corea, Henry Mancini, Duke Ellington) und Latin/Mambo (Santana, Tito Puente), aber auch Rock (Stevie Wonder, Robert Johnson) und Soul (David Porter, Dave Tanner).

Bekannte Musiker (z.B. von der RIAS Big Band Berlin sowie ehemalige Mitglieder der Klaus Lenz-Big Band) führten verschiedene Workshops mit der Big Band durch. In Schwerin trat die Big Band 1997 gemeinsam mit Udo Lindenberg und seinem Panikorchester auf, 2008 als Vorband bei einem Konzert der Gruppe „Karat“ in Dorf Mecklenburg. Durch die Teilnahme am Internationalen Big Band-Workshop in Neubrandenburg, eigene Workshops mit Dozenten der HMT Rostock bzw. der NDR-Big Band sowie mit dem Jazz-Profi Klaus Lenz u.a. arbeitet die Big Band stets an der Erweiterung ihres Repertoires und der Verbesserung ihrer musikalischen Qualität.

Die Big Band der Kreismusikschule gibt eigene Konzerte im Landkreis Nordwestmecklenburg bzw. umrahmt zahlreiche Veranstaltungen musikalisch. Sie ist aber auch ein über die Kreisgrenzen hinaus bekanntes und gefragtes Ensemble, das das Publikum immer wieder begeistert (u.a. bei der Hanse-Schau in Wismar, bei der Grünen Woche in Berlin, bei den Mecklenburg-Tagen in Gera). Jährliche Konzertreisen führten die jungen Musiker fast durch ganz Europa (u.a. nach Kroatien, Griechenland, Italien, Spanien, Frankreich, Schweden und Lettland) und auch auf andere Kontinente (Amerika - New Orleans, Chicago und New York; Japan – Osaka und Kyoto; China – Jinan, Qufo, Tai’an, Peking).

Aus Anlass ihres 20jährigen Bestehens im Jahr 2013 fanden verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen statt (z.B. ein Workshop mit Uwe Steinmetz, Dozent an der HMT Rostock). Beim Jubiläumskonzert in der Grevesmühlener Mehrzweckhalle konnte die Big Band prominente Gäste begrüßen, u.a. Klaus Lenz, Uschi Brüning, Ernst-Ludwig „Lud‘n“ Petrowsky und Wolfgang Fiedler sowie die Big Band des Landespolizeiorchesters MV. Auf Einladung der deutschen Botschaft nahm die Big Band (zusammen mit dem Blasorchester der Kreismusikschule) im Jahr 2014 an einem der größten Volkskunstfestivals Europas in Bobruisk (Weißrussland) teil und belegte dort in der Länderwertung den 3. Platz.
Auf Grund ihrer hervorragenden Leistungen sind einige Mitglieder der Big Band inzwischen als JungstudentInnen an der HMT Rostock bzw. an der YARO angenommen; zahlreiche ehemalige Bandmitglieder haben ihr Hochschulstudium bereits abgeschlossen und arbeiten als MusikerInnen bzw. MusikpädagogInnen.

Big Band Wismar

Leitung: Jana Rohloff
Proben: Mittwoch 18:15 Uhr Arbeitsstätte Wismar
Zur Zeit freie Plätze: ja

Die Big Band wurde im Jahre 1996 als Ensemble der Musikschule der Hansestadt Wismar gegründet. Sie besteht aus jugendlichen jazzbegeisterten Musikerinnen und Musikern im Alter von 12-21 Jahren. Durch das schulisch bedingte Ausscheiden älterer Mitglieder verändert das Ensemble ständig sein Gesicht und somit auch sein Repertoire, welches sich aber im wesentlichen zwischen den Swingklassikern der 30er Jahre und modernen Jazzkompositionen der Neuzeit bewegt.

Sehr gern vertritt unser Ensemble den Landkreis Nordwest-Mecklenburg und das Land Mecklenburg-Vorpommern bei Wettbewerben und war so in der Lage, sich als beste Big Band in MV in den Jahren 2000, 2004, 2008 und 2016 für den Deutschen Orchesterwettbewerb zu qualifizieren.

Im Jahr 2013 erspielte sich die Big Band Wismar einen ersten Preis beim Bw-Musix in Balingen. 2010 nahm die Gruppe äußerst erfolgreich am Bundeswettbewerb „Jugend jazzt“ in Bingen teil. Auch im Jahr 2020 war die Big Band Wismar für den Bundeswettbewerb „Jugend jazzt“ in Hamburg qualifiziert, leider musste dieser Wettbewerb coronabedingt abgesagt werden.

Jährlich fährt das Ensemble zum Internationalen Jugend Big Band Workshop nach Neubrandenburg, wo unter Anleitung renommierter Dozenten weitere Grundlagen für die erfolgreiche künstlerische Entwicklung der Band gelegt werden.

Im Rahmen der NDR-Schultour durfte das Ensemble in den Jahre 2011, 2015 und 2019 gemeinsam mit der NDR Big Band auftreten.

Die Big Band Wismar, die seit August 2017 zur Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg gehört, steht seit ihrer Gründung unter der Leitung von Jana Rohloff. Gastspielreisen führten das Ensemble nach Frankreich und Schweden.

Wer auf gutem Niveau Saxophon, Trompete, Posaune, Klavier, Gitarre, Bass oder Schlagzeug spielt, Spaß am gemeinsamen Entwickeln musikalischer Qualitäten hat, gern Auftritte bestreitet und in Probenlager fährt, ist stets herzlich willkommen!

E-Mail
Anruf
Infos