KREISMUSIKSCHULE CARL ORFF NORDWESTMECKLENBURG
DEINE MUSIKSCHULE IN NWM

Änderung der Satzung und Gebührensatzung der Kreismusikschule

Liebe Eltern, sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,


am 11. Mai 2023 hat der Kreistag Nordwestmecklenburg eine Neufassung der Satzung der Kreismusikschule beschlossen. Diese tritt zum 01.06.2023 in Kraft.


Hier gehts zur neuen Satzung


Am 06. Juli 2023 hat der Kreistag Nordwestmecklenburg eine Neufassung der Gebührensatzung der Kreismusikschule beschlossen. Diese tritt zum 01.08.2023 in Kraft.  Ab Inkrafttreten steht Ihnen ein vierwöchiges Sonderkündigungsrecht zu.


In Kürze finden Sie an dieser Stelle die neue Fassung der Gebührensatzung. Bitte schauen Sie in einigen Tagen nochmal vorbei.

Hier geht es zur Zusatzinformation Gebühren.


Mit der Neufassung der Gebührensatzung erfolgt eine Anpassung der Gebühren um rund 15 %. Nutzerinnen und Nutzer tragen rund 40 Prozent der Gesamtkosten des Unterrichts, Kommune und Land tragen die verbleibenden rund 60 Prozent. Die Gebühren konnten seit 2017 konstant gehalten werden. Aufgrund der massiv gestiegenen Personal- und Sachkosten müssen die Gebühren nun den aktuellen Preisentwicklungen angepasst werden. Trotz der Anpassung bleiben die Gebühren weitgehend unter dem regionalen Durchschnitt. Die neuen Gebührensatzungen ermöglicht neue Unterrichtsformate, neue Leihmöglichkeiten für digitale Endgeräte und eine deutliche Erweiterung der Gebührenermäßigung sowie der Begabten- und Leistungsförderung. Viele Angebote bleiben weiterhin kostenlos. Für einige Gruppenangebote konnten die Gebühren sogar gesenkt werden.


Die neuen Satzungen schaffen eine wichtige Grundlage für die langfristige Sicherung und stetige Weiterentwicklung der Kreismusikschule - für ein vielfältiges Unterrichtsangebot im Landkreis, staatlich geprüfte Unterrichtsqualität, abwechslungsreiche Veranstaltungen und die bestmögliche Förderung für Ihre Kinder und Sie.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos