KREISMUSIKSCHULE CARL ORFF NORDWESTMECKLENBURG
Staatlich anerkannt - mit persönlicher Note in über 30 Orten im Landkreis!


 


Weihnachtskonzerte mit 2G+

Tanz, Gesang und Schauspiel, Weihnachtsklänge von Klassik über Swing bis Weltmusik, instrumentale Beiträge für Jung und Alt, ob besinnlich, schwungvoll oder festlich - viele Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule üben schon lange, um die Vorweihnachtszeit musikalisch zu verschönern. Wir sind froh, dass unsere traditionellen und beliebten Weihnachtskonzerte live stattfinden können. Bitte informieren Sie sich unter Veranstaltungen über die Testmöglichkeiten vor Ort am Tag des Konzerts.

Damit alle gesund bleiben und wir weiter miteinander musizieren können, beachten Sie bitte auch die aktuellen Hygienemaßnahmen und Coronaregeln in unseren Arbeitsstätten und individuell in den jeweiligen Außenstellen.

  • Anna Hempel_9_Wismar_Ein zauberhafter Sommertag_3.PREIS
  • Ava Prüstel_8_Wismar_Finsternis_2.PREIS
  • Clemens Pietsch_8_Proseken_Der Schlangenbeschwörer_1.PREIS
  • Lucy Franke_10_Grevesmühlen_Blumenzauber_3.PREIS
  • Karlotta Kranz_9_Wismar_Harfe verzaubert Insekten_SONDERPREIS DER JURY
  • Greta Tesche_9_Wismar_Zauberhaftes Waldkonzert_2.PREIS
  • Frieda Grenzer_14_Neuenhagen_Sobald Musik erklingt_1.PREIS

Alle Einsendungen sind im Flur der Kreismusikschule in Grevesmühlen ausgestellt.

Wir bedanken uns bei der Firma Buchheim und Morgner PartGmbH aus Gägelow für die Unterstützung unseres Malwettbewerbs 2021!

Gewonnen!!!

1.PREIS: Clemens Pietsch (8) Proseken
"Der Schlangenbeschwörer"

1.PREIS: Frieda Grenzer (14) Neuenhagen
"Sobald Musik erklingt"

2.PREIS: Ava Prüstel (8) Wismar "Finsternis"

2.PREIS: Greta Tesche (9) Wismar
"Zauberhaftes Waldkonzert"

3.PREIS: Lucy Franke (10) Grevesmühlen "Blumenzauber"

3.PREIS: Anna Hempel (9) Wismar
"Ein zauberhafter Sommertag"

SONDERPREIS DER JURY: Karlotta Kranz (9) Wismar
"Harfe verzaubert Insekten"


Fotoaktion

"Ich höre was, was du nicht hörst"... und das ist...?! Fast alle kennen sicher noch dieses beliebte Spiel aus jüngeren Tagen. Im Moment scheint es so aktuell wie eh und je. Denn unsere Welt hat sich sehr verändert. Sie ist scheinbar leiser geworden - oder doch nicht? Unser Musikschulleben hat sich sich so stark gewandelt wie selten zuvor. Auch unser Alltag, unser Musizieren, unser Wohnort, unsere Zeit, unser Lernen klingen im Moment anders. Die Fotoaktion wird verlängert! Eine Einsendung von kreativen Fotos ist noch bis Ende des Jahres jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie unter: Ausschreibung & Infos zur Fotoaktion

 

E-Mail
Anruf
Infos